Dream-Puppies Havaneser
Dream-Puppies Havaneser

Züchter mit Verantwortungsbewusstsein

Da ich als Züchter  für das Leben meiner Welpen auch Verantwortung übernehme, suche ich mir die zukünftigen Besitzer nach bestimmten Kriterien aus.

 

Ein Welpe darf keinesfalls als Geschenk für ein Kind angeschafft werden.

Ein Hund sollte Auslauf in einem eingezäunten Garten haben!

Ein Welpe darf bis 9 Monate keine Stiegen steigen.

Ein Welpe gehört erzogen, daher kann man ihn nicht lange alleine lassen.

Auch ein ausgewachsener Hund ist anhänglich und benötigt seine Menschen. Ein Hund ist ein Rudeltier und sollte daher nicht mehr als 3 Stunden allein bleiben müssen. Ideal ist auch die Anschaffung von einem Spielgefährten, da sich die Welpen miteinander viel beschäftigen.

Ein fürsorglicher Hundebesitzer nimmt seinen Hund auch in den Urlaub mit, sofern es die Temperaturen ermöglichen. Badeurlaube bei Hitze über 30 Grad sind für Hunde eine Qual. Es gibt bereits viele Urlaubsdomizile, wo Hunde willkommen sind.

Havaneser können auch im Flugzeug mitgenommen werden (bis 8 kg)

Havaneser haaren zwar nicht, aber trotzdem sollten Sie sicher sein, dass Sie nicht allergisch reagieren....dazu werden Hundehaare des Havanesers untersucht.

Wer sich einen gesunden Welpen aus einer ÖKV-Zucht nicht leisten kann, sollte besser im Tierschutzhaus kaufen. Es müssen auch die laufenden Kosten für den Hund überlegt werden (Tierarztkosten und Verpflegung, Welpenkurs, Steuern...)

Meine Ideologie - Zitat von den 4 Pfoten

 

Ein verantwortungsvoller Anbieter will sich sicher sein, dass es dem Welpen an seinem neuen Platz gut geht. Er wird dem zukünftigen Hundehalter vorschlagen, den Welpen bei seiner Mutter und den Geschwistern vorab schon einige Male zu besuchen, damit sich das Tier an den Geruch des neuen Menschen gewöhnen kann. Er wird ihn über die Bedürfnisse des Tieres informieren und sich durch intensive Gespräche versichern, dass der zukünftige Hundehalter diese erfüllen kann. Er wird mit dem neuen Besitzer in Kontakt bleiben und will über die weitere Entwicklung informiert sein.

 

Daher lade ich meine Käufer zu einer Vorinformation ein und zu weiteren Besuchen Ihres Welpen.

Das Hundebuch FRÜHFÖRDERUNG FÜR WELPEN bestätigt, dass Welpen schon nach wenigen Tagen an den Geruch von Menschen gewöhnt werden sollen und sie daher auch Hautkontakt brauchen. Daher sind die zukünftigen Hundebesitzer sehr bald willkommen.