Dream-Puppies Havaneser
Dream-Puppies Havaneser

Seriöse Hundezüchter tragen Verantwortung für ihre Tiere

Für einen seriösen Züchter steht das Wohl der Tiere an erster Stelle. Ein Hundezüchter hält sich an die bestehenden Zuchtvorschriften. Das rechtfertigt auch den Kaufpreis für Welpen. Der Zuchtstättenname ist vom FCI (Federation Cynologique Internationale) und vöm ÖKV (Österreichischer Kynologenverband) anerkannt und geschützt.

Die Auswahl der Elterntiere wird sorgfältig getroffen und es wird für eine umfassende tierärztliche Betreuung gesorgt.

Die Aufzucht erfolgt artgerecht. Die Welpen haben auch für Schlechtwetter einen Hundespielplatz im Wintergarten  und Hundezimmer. Die Welpen haben schon mit 6 Wochen Kontakt mit den erwachsenen Hunden.

Die Welpen werden ab Ende der 9. Woche abgegeben. Bei der Abgabe sind sie gechipt, geimpft und mehrfach entwurmt.

 

Bedenken Sie auch, dass die Lebenserwartung eines Havanesers um die 16 Jahre beträgt. Daher ist die Abgabe an ältere Personen (ab ca. 70 Jahren) gut zu überdenken bzw. vertraglich abzusichern.