Dream-Puppies Havaneser
Dream-Puppies Havaneser

Wann wird mein Welpe sauber?

Das Sauberkeitstraining hängt von der örtlichen Gegebenheit und von der Konsequenz des Besitzers ab. Welpen, die gleich in den Garten können, haben es dabei wesentlich leichter, da alles schneller geht und weder Leine noch Halsband angelegt werden müssen.

 

Die Grundregel gilt in jedem Fall:

Nach jedem Schlafen, Trinken und Fressen soll der Welpen auf die Wiese gebracht werden. Dabei sollte man den Welpen mit demselben Wortlaut auffordern. Nach dem Absetzen soll der Welpe gelobt werden und ev. auch mit einem Leckerli belohnt werden.
Man sollte auch auf regelmäßige Fütterungszeiten achten und kann sich dann leichter nach den Zeiten des Absetzens richten.

In der Früh müssen sich die Welpen meist um 6 Uhr lösen.

 

In der Wohnung kann man anfangs einen Platz vor der Türe einrichten, wo der Welpe sein Geschäft erledigen soll. Oder man bringt ihn auf die Wiese vor dem Haus und setzt ihn (angeleint) ab.

 

Einige Welpen verstehen das Ritual bald, es kann jedoch auch bis zum 5. Monat dauern...im Rudel gelingt es besser, da sich die Welpen an den Erwachsenen orientieren.